Kontakt

Rufen Sie uns an

0511 56 90 443 0511 56 90 443

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Fragen zum Makler

Viele Vermieter oder Verkäufer fragen sich, warum sie einen Immobilienmakler einschalten sollten, wenn sie ihr Objekt selber vermieten oder veräußern könnten. Schließlich kostet der Makler ja eine Provision und gerade im Verkaufsfall besteht dort die Angst, dass dadurch potenzielle Käufer eher abgeschreckt werden oder der eigentliche Kaufpreis dadurch sinkt, was dem Eigentümer weniger Ertrag bringt.

 

 

 

 

 

Immobiliengeschäfte nicht nebenbei erledigen!

 

Auch im Vermietungsgeschäft hat der Vermieter oft so etwas wie Mitleid, wenn der Mieter zusätzlich zur ersten Miete eine Kaution hinterlegen muss und dann auch noch bis zu zwei Monatskaltmieten Vermittlungsprovision an den Makler zahlen soll. Die Angst oder das Mitleid sind unbegründet.

Was zeichnet einen Makler aus?

Der Makler verfügt über einen großen Kundenstamm, was vor allem zeitnahe Abschlüsse in Aussicht stellt. Im Normalfall kennt der Makler die Situation und natürlich die Wünsche seiner vorgemerkten Kunden und kann ihnen entsprechend passende Objekte anbieten. Vorteil für den Verkäufer ist, dass wirklich nur ernsthafte Kaufinteressenten vom Makler angesprochen werden. Und auch die finanziellen Möglichkeiten des Interessenten können vorab bereits vom Makler ausgelotet werden - denn was nützt der kaufwilligste Interessent, wenn die Finanzmittel einfach nicht ausreichen.

Wenn man eine Wohnung oder ein Haus vermieten möchte, ist es noch ratsamer, einen Fachmann einzuschalten. Der Makler ist durch ständige Fortbildungen immer auf dem neuesten Stand der Rechtsprechung und kann einwandfreie Mietverträge anbieten. Und jeder Mieter wird bereit sein, eine Vermittlungsprovision zu zahlen, wenn auch er einen tadellosen Mietvertrag abschließt, bei dem nicht hinterher das böse Erwachen droht.

Der Makler bringt beide Seiten mit seinem Wissen und seiner Erfahrung zueinander.

Und natürlich nicht zu vergessen: Der Makler nimmt dem Verkäufer oder Vermieter sämtliche Arbeiten ab. Sei es, ein ansprechendes Exposé zu erstellen, worin die Immobilie optimal präsentiert wird, sei es durch zielgerichtete Werbung potenzielle Käufer anzusprechen, sei es Besichtigungstermine durchzuführen und schließlich auch die Vertragsunterlagen vorzubereiten. Der Verkäufer bzw. Vermieter hat mit professioneller Hilfe durch einen Makler keine Mühe mehr mit der Neuvermietung oder dem Verkauf seiner Immobilie.

 

Immoquartier bereit Ihnen den Weg zu Ihren Immobilien-Wünschen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Immoquartier - Ihr Immobilienpartner

Anrufen

E-Mail